Corporate Publishing boomt 2017 und in Zukunft!

 

Als freie Redakteurin für Corporate Publishing helfe ich Ihnen dabei, Ihre Unternehmensbotschaften aufs Papier zu bringen.

Printprodukte für Soul Cooking. Bild: Ulrike Kubinger

 

Wussten Sie, dass es heute mehr Kundenmagazine von Unternehmen als herkömmliche Zeitschriften auf dem Markt gibt? Während die Ausgaben für Werbung und die Auflagen von Zeitungen stetig sinken, boomt Corporate Publishing. Warum? Weil Sie mit unternehmenseigenen Medien Ihre Zielgruppen so effektiv und wirtschaftlich wie nur möglich erreichen.

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass die Kommunikation über Owned Media (wie eigene Magazine und Blogs) wirklich zielführend und günstiger ist als klassische Werbung und PR. Corporate Publishing und Content Marketing bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre Inhalte über eigene Kanäle an ihre Zielgruppen zu kommunizieren – das macht sie unabhängig von Anzeigenpreisen, Werbeschaltungen oder Facebook-Algorithmen.

 

Investitionen in Corporate Publishing steigen kontinuierlich

 

Im D-A-CH-Raum wurden alleine im Jahr 2016 rund 6,9 Milliarden Euro in Corporate Publishing investiert. Das entspricht 26 Prozent des gesamten Marketing-Budgets! Laut dem Artikel „Erfolgsfaktor Corporate Publishing“ im HORIZONT entfielen davon 3,1 Milliarden Euro auf den Bereich Print. Und bis 2020 sollen die Budgets um weitere 25 Prozent wachsen. Der Print ist (wenn auch oft totgesagt) ist so lebendig wie eh und je – und zugleich mein liebstes Spielfeld.

Wer Menschen für seine Marke begeistern und sie binden will, muss Geschichten nutzen“, weiß auch Dr. Andreas Siefke, Erster Vorsitzender des Content Marketing Forum (CMF). Laut einer Studie des Corporate-Publishing-Verbandes sehen 84 Prozent der befragten Unternehmen redaktionelle Qualität als einen wesentlichen Erfolgsfaktor im Content Marketing.

 

Storytelling, Texte und Layouts für Ihr Unternehmensmagazin

 

Und da komme ich ins Spiel. Mit 15 Jahren journalistischer Erfahrung bei einem oberösterreichischen Printmedium und über 10 Jahren Selbstständigkeit im Bereich Corporate Publishing bin ich Ihre freie Redakteurin für Kunden- und Mitarbeitermagazine.

In meiner Praxis als Lokalredakteurin bei einem großen Verlagshaus habe ich alles gelernt, was zum handwerklichen Rüstzeug im Journalismus gehört. Dieses Wissen und Können setze ich heute für KMU und Konzerne um – mit Schwerpunkt auf Reportagen für Unternehmensmagazine.

Die Neugier als Berufskrankheit der Journalisten ist mir dabei erhalten geblieben. Mein persönlicher Ansporn ist, mich in wechselnde Themen- und Fachgebiete intensiv und gründlich zu vertiefen. Die Branchen meiner Kunden sind so breit gestreut wie die Themen, die sie mir anvertrauen.

 

„Die Wörter singen und tanzen, wenn du schreibst. Ich liebe das! Nochmals ein herzliches Dankeschön für den tollen Text – du hast genau erfasst und umgesetzt, was ich meinen Kunden vermitteln will.“

Andrea Sojka, Soul Cooking Ernährungsberatung, Wien

 

Möchten Sie auch mit mir arbeiten? Kontaktieren Sie mich gleich für ein kostenloses Erstgespräch!

KONTAKT